Vereinswechsel - Dein neues Sportnetzwerk

Bitte gib Deine Emailadresse ein und klicke auf Passwort zusenden.
Wir werden dir ein neues Passwort generieren und an die hinterlegte Email schicken!



Passwort eingeben
Home » Verein » SV Lohhof e.V.

Adresse - SV Lohhof e.V.
Bezirksstraße 27
85716 Unterschleißheim
auf Karte anzeigen
Webseite: www.svlohhof.de
Sportarten von Mitgliedern
Schwimmen
Mannschaftssportarten
noch keine
Verein: 50 €
Jackpot: 125,03 € Was ist das?
Gesponserte Tipps
SV Lohhof e.V. - Neuigkeiten
Presseartikel von Lars Plath
10.07.2011 um 19:20 Uhr

21 Kreismeistertitel in Erding

36 Medaillen bei den Kreismeisterschaften in Erding
Am 02. Juli starteten 17 Schwimmer und Schwimmerinnen der Leistungsgruppe bei den alljährlichen Kreismeisterschaften in Erding. Nach einer Woche Trainingslager in den Pfingstferien in Schwäbisch Hall waren die Erwartungen der Schwimmer/-innen und Trainer/-innen sehr hoch und wurden voll erfüllt. Der SV Lohhof holte 21x Gold, 7x Silber und 8x Bronze und viele Platzierungen im vorderen Bereich, teilweise ganz knapp am Podest vorbei. Die Schwimmer/-innen zeigten dabei auch technisch eine sehr starke Leistung, auf die Trainer Sebastian Zech besonders stolz war: „Das Trainingslager war ein voller Erfolg und die geschwommenen Zeiten sprechen für sich“.
5 Kreismeistertitel holten Caroline Lortz (1999) und Susanna Stöckert (1992), Caroline Titze (1998) holte 3 Titel, 2x Kreismeisterin wurde Sophia Waider (1996), Hannah Mächler (2001), Sarah Köster (2001), Karina Titze (2001), Philipp Hlozanek (1999), Kilian Leonhardt (1999) und Lars Plath (1976) holten jeweils einen Kreismeistertitel. Zudem holten Katja Adriany (1999), Caroline Titze (1998), Sophia Waider (1992), Joachim Ofosuhene-Wise (1992), Karina Titze (2001), Hannah Mächler (2001), Philipp Hlozanek und Kilian Leonhardt (beide 1999) weitere Silber- bzw. Bronzemedaillen.
Auch Miriam Schelle, Sandra Winklbauer (beide 1998), Martin Heine (1997), Luca Otting (2001) und Johannes Bick (1999) konnten ihre persönlichen Bestzeiten deutlich verbessern.

Nicht dabei waren Sarah Ruf (1999), Annika Schäfer und Julia Titze (beide 1999), die an einem Sichtungswettkampf des Bayerischen Schwimmverbandes für die Kaderaufnahme teilnahmen und dabei sehr erfolgreich waren.

Am 11./12. Juli finden in Rosenheim die Oberbayerischen Meisterschaften statt, für die sich 14 Schwimmer / -innen durch die geschwommenen Pflichtzeiten qualifizieren konnten und gute Chancen haben.

Am 19. Juli findet um 19.00 Uhr im Ballhausforum ein Elternabend für alle Eltern statt, deren Kinder in den N- und L Gruppen schwimmen bzw. für alle interessierten Eltern.
10.07.2011 um 19:16Uhr
10.07.2011 um 16:27Uhr