Vereinswechsel - Dein neues Sportnetzwerk

Bitte gib Deine Emailadresse ein und klicke auf Passwort zusenden.
Wir werden dir ein neues Passwort generieren und an die hinterlegte Email schicken!



Passwort eingeben
Home »

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vereinswechsel.de

ein Projekt der:

Kalff & Intek UG
Elisabethstraße 10
99096 Erfurt


Tel. (0361) 216 964 87
Fax (0361) 216 964 89
info@vereinswechsel.de

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen die Rechtsbeziehungen zu unseren Nutzern und Anderen, die mit www.vereinswechsel.de interagieren. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Nutzer oder der Anderen finden keine Anwendung, auch wenn wir hiervon Kenntnis haben. Mit der Nutzung von www.vereinswechsel.de oder dem Zugriff darauf, werden diese AGB Vertragsbestandteil.
Diese AGB gelten ausdrücklich nicht für die Nutzung von Partner-Websites, z.B. www.vereinstextilien.de und es finden allein deren AGB Anwendung.


§ 2 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.


§ 3 Vertragspartner

Die Webseiten unter www.vereinswechsel.de und die auf diesen Seiten vorgehaltenen Dienste werden erbracht von der

Kalff & Intek UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführung: Boris Kalff, Markus Intek
Elisabethstr. 10
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: +49 361 216 964 87
Telefax: +49 361 216 964 87
Email: info@vereinswechsel.de

Eingetragen beim Amtsgericht Jena, HRB 505667

Steuer-Nr: 151/112/07868


§ 4 Datenschutz

www.vereinswechsel.de verwendet die Daten der Nutzer nur gemäß den Vorgaben der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Näheres enthält die gesonderte Datenschutzrichtlinie.

Sofern innerhalb des Internetportals die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Der Nutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.


§ 5 Nutzung des Portals

Die Nutzung aller www.vereinswechsel.de Service-Bereiche setzt die vorherige Anmeldung durch den Nutzer voraus.

Das Portal www.vereinswechsel.de steht seinen Nutzern – soweit nicht anders vereinbart – kostenlos zur Verfügung.

www.vereinswechsel.de bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zur Kommunikation untereinander, ohne dass sich www.vereinswechsel.de selbst an der Kommunikation beteiligt.

Als Nutzer von www.vereinswechsel.de werden nur Verbraucher akzeptiert. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (vgl. § 13 BGB). Das Vereinswechsel.de Sportnetzwerk steht gewerblichen Nutzern nicht oder nur aufgrund besonderer Vereinbarung mit den Betreibern von www.vereinswechsel.de zur Verfügung.

Alle Informationen von www.vereinswechsel.de werden ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. Jeder ist unter den folgenden Bedingungen berechtigt, dieses Portal anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen:

Das Portal darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Veränderungen dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers vorgenommen werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlich wird.


§ 6 vom Nutzer eingestellte Inhalte

Die vom Nutzer eingestellten Inhalte bleiben dessen geistiges Eigentum. Der Nutzer verpflichtet sich, Urheberrechte Dritter nicht zu verletzen. Für Urheberrechtsverletzungen durch von Nutzern eingestellte Inhalte haftet der Nutzer und nicht www.vereinswechsel.de.

Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass die von ihm eingestellten Inhalte frei von Programmen sind, insbesondere Viren, Würmern oder Trojanern, die die Funktionsfähigkeit des Vereinswechsel.de Sportnetzwerks beeinträchtigen. Der Nutzer erteilt www.vereinswechsel.de eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizensierbare, unentgeltliche, weltweite Erlaubnis für die Nutzung aller Inhalte, die er auf oder im Zusammenhang mit www.vereinswechsel.de einstellt, insbesondere zur Eigenwerbung. Diese Erlaubnis endet mit Löschung der Inhalte oder des Kontos durch den Nutzer, es sei denn, diese Inhalte wurden mit anderen geteilt und diese haben sie nicht gelöscht. Anregungen/Hinweise etc. von Nutzern können die Betreiber von www.vereinswechsel.de unentgeltlich und unbefristet weltweit nutzen.

Gelöschte Inhalte sind im Internet auf www.vereinswechsel.de nicht mehr einsehbar, können jedoch z.B. in Sicherungskopien der Betreiber oder Kopien/downloads anderer Nutzer fortbestehen.

Der Nutzer kann in der von ihm gewählten Einstellung festlegen, wie seine Inhalte ausgetauscht werden. In der Einstellung „öffentlich“ können alle Personen auch außerhalb von www.vereinswechsel.de diese Inhalte einsehen und verwenden.

Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

Mit der Anmeldung bei www.vereinswechsel.de erklärt sich der Nutzer gegenüber den Betreibern mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:

Nutzer, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

1. sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten;
2. die Bestimmungen der geltenden Kinder- und Jugendschutzgesetze zu beachten;
3. die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von www.vereinswechsel.de von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen;
4. weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von kostenpflichtigen Rufnummern zu irgendeinem Zweck;


Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von www.vereinswechsel.de behalten sich vor, Kommentare und Forenbeträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Zugangsberechtigung des jeweiligen Nutzers zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.


§ 7 Sicherheit

Dem Nutzer ist die Verwendung von www.vereinswechsel.de nur unter Beachtung und Einhaltung folgender Nutzungsregeln gestattet:

1. Ohne schriftliche Zustimmung von www.vereinswechsel.de dürfen keine kommerziellen Zwecke verfolgt werden, insbesondere ist die Versendung oder andersartige Einbindung nicht genehmigter Werbung oder entgeltlicher Angebote untersagt. Das gilt auch für Wettbewerbe, Werbegeschenke oder Preisausschreiben.
2. Mittels automatisierter Mechanismen oder auf andere Art dürfen Inhalte nicht erfasst oder auf sie zugegriffen werden.
3. Die Vornahme oder Förderung wettbewerbswidriger Handlungen, insbesondere progressive Kundenwerbung (z.B. Schneebalsysteme) ist untersagt, insbesondere das Betreiben rechtswidriger Strukturvertriebe.
4. Handlungen, die das reibungslose Funktionieren von www.vereinswechsel.de, beeinträchtigen könnten, sind untersagt, insbesondere dürfen Viren oder bösartige Codes nicht hochgeladen werden.
5. Der Zugriff auf das Konto oder auf Anmeldeinformationen anderer Nutzer ist untersagt.
6. Andere Nutzer dürfen nicht belästigt, diskriminiert, beleidigt oder verleumdet werden.
7. Das Einpflegen von Inhalten, die gegen den Jugendschutz verstoßen oder die einen Straftatbestand erfüllen oder eine Ordnungswidrigkeit darstellen oder die sonst rechtswidrig sind oder die unmoralisch oder anstößig oder diskriminierend sind, ist untersagt. Es dürfen hierzu auch keine externen Anwendungen verwendet werden.
8. Verstöße gegen vorstehende Nutzungsregeln dürfen weder unterstützt noch gefördert werden, sondern sind unverzüglich dem Administrator zu melden.


§ 8 Anmeldung

Die Anmeldung als Nutzer von www.vereinswechsel.de ist nur unter Verwendung von zu diesem Zeitpunkt rechtsgültigem Namen und Anschrift zulässig. Insbesondere sind folgende Anmelderegeln zu beachten und einzuhalten:

1. Jeder Nutzer darf nur ein (1) persönliches Profil erstellen.
2. Ein persönliches Profil mit falschen Daten darf nicht angelegt werden.
3. Ein persönliches Profil für einen Dritten darf ohne dessen schriftliche Zustimmung nicht angelegt werden.
4. Die Kontaktdaten (insbes. Name und Anschrift) sind auf dem aktuellen Stand zu halten.
5. Sein Konto darf der Nutzer nicht ohne schriftliche Zustimmung von www.vereinswechsel.de auf eine andere Person übertragen.
6. Das persönliche Profil darf nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt, insbesondere nicht an Werbetreibende verkauft werden.
7. Nach Kontosperrung durch die Betreiber darf ein neues Profil nicht ohne schriftliche Zustimmung der Betreiber erstellt werden.
8. Minderjährige unter 12 Jahren sollten vor Erstellung eines Profils Ihre Eltern hinzuziehen.
9. Verurteilte Sexualstraftäter dürfen ein Profil nicht erstellen.
10. Das Passwort darf nicht weitergegeben werden, insbesondere ist es untersagt, dass eine andere Person als der angemeldete Nutzer das dazugehörige Konto nutzt. Sollte das Passwort vergessen oder verlegt werden oder sonst abhanden kommen, ist beim Betreiber unverzüglich ein neues Passwort zu beantragen.
11. Die Betreiber von www.vereinswechsel.de können Nutzernamen jederzeit entfernen oder zurückfordern, wenn diese Rechte Dritter verletzen oder die gegen den Jugendschutz verstoßen oder einen Straftatbestand erfüllen oder eine Ordnungswidrigkeit darstellen oder die sonst rechtswidrig sind oder die unmoralisch oder anstößig oder diskriminierend etc. sind oder die sonst den Nutzungs- und Anmelderegeln widersprechen.

Durch den Abschluss des Registrierungsvorgangs gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages zur Nutzung der Angebote des Vereinswechsel.de Sportnetzwerks ab. Durch die Freischaltung des Accounts nimmt Vereinswechsel.de dieses Angebot an.


§ 9 Schutz von Rechten Dritter

Rechte Dritter werden sowohl von www.vereinswechsel.de als auch von seinen Nutzern respektiert.
Der Nutzer wird keine Inhalte auf www.vereinswechsel.de einpflegen oder dort Handlungen durchführen, welche die Rechte einer anderen Person verletzen oder gegen geltendes Recht verstoßen.
Sämtliche Inhalte und Informationen, die durch Nutzer auf www.Vereinswechsel.de eingepflegt wurden, können durch die Betreiber von www.vereinswechsel.de entfernt werden, wenn diese der Ansicht sind, dass diese gegen die vorliegende Erklärung verstoßen. Sollte der Nutzer einen Verstoß gegen seine Rechte am geistigen Eigentum durch einen anderen Nutzer von www.vereinswechsel.de feststellen, oder einen Verstoß eines anderen Nutzers gegen die Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, hat der feststellende Nutzer über die Fair Play Schaltfläche die Möglichkeit, diesen Verstoß an www.vereinswechsel.de zu melden. Wenn die Betreiber von www.vereinswechsel.de Inhalte von Nutzern entfernen, weil diese die Urheberrechte oder andere Rechte eines anderen verletzen, und der einstellende Nutzer der Ansicht ist, dass es sich dabei um einen Fehler handelt, werden ihm www.vereinswechsel.de Gelegenheit zu einer Gegendarstellung geben. Wenn ein Nutzer wiederholt die Rechte an geistigem Eigentum anderer verletzt, kann www.vereinswechsel.de gegebenenfalls sein Konto sperren.
Urheberrechte und Markenzeichen von www.vereinswechsel.de oder andere ähnliche und daher leicht zu verwechselnde Zeichen nicht ohne vorherige schriftliche Erlaubnis der Betreiber von www.vereinswechsel.de nicht zu verwenden. Ausweispapiere oder -daten oder sensible finanziellen Daten dürfen auf www.vereinswechsel.de nicht eingepflegt werden.
Persönliche Informationen von Minderjährigen dürfen nicht angefordert werden.
Nutzer dürfen ohne ihr Einverständnis nicht markiert werden. An Nutzer und Personen, die keine Nutzer sind, dürfen ohne ihre Zustimmung keine E-Mail-Einladungen, Spam E-Mails, Kettenbriefe o.ä. verschickt werden.
Werbebanner auf der persönlichen Profilseite oder einer anderen Seite von www.vereinswechsel.de dürfen nicht verdeckt, entfernt oder sonst verändert werden.


§ 10 Änderungen

Die Betreiber von www.vereinswechsel.de können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Bei Änderungen verpflichten sich die Betreiber, jeden Nutzer über seine hinterlegte E-Mail auf www.vereinswechsel.de oder bei seinem nächsten Log-In darüber zu informieren.
Änderungen aus rechtlichen oder administrativen Gründen oder zur Berichtigung einer falschen Aussage werden die Betreiber von www.vereinswechsel.de ohne die Möglichkeit von Kommentaren vornehmen.
Die Angebote von www.vereinswechsel.de können von den Betreibern jederzeit unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen der Nutzer in zumutbarer Weise erweitert, verändert oder eingeschränkt werden.


§ 11 Beendigung

1. Der Nutzer hat das Recht, diesen Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen durch Betätigung des Buttons „Account löschen“ im Bereich Einstellungen zu kündigen. Er kann insbesondere jederzeit sein Konto löschen oder seine Anwendung sperren.
2. www.vereinswechsel.de hat das Recht, diesen Vertrag jederzeit formfrei und ohne Angabe von Gründen zu kündigen oder den Betrieb des Portals ganz oder teilweise einzustellen. Insbesondere wenn Nutzer gegen den Inhalt oder den Geist dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder anderweitig eventuelle rechtliche Risiken für www.vereinswechsel.de begründen, können die Betreiber des Portals
a) den Zugang zu www.vereinswechsel.de für den betreffenden Nutzer ganz oder teilweise sperren oder
b) einzelne oder alle Inhalte des Nutzers löschen oder
c) eine Verwarnung aussprechen oder
e) einzelne Nutzungsmöglichkeiten vorübergehend oder dauerhaft einschränken.
Der betreffende Nutzer wird per E-Mail oder bei seinem nächsten Log-in darüber informiert.
3. Jeder Nutzer verpflichtet sich, auch über seine Mitgliedschaft bei Vereinswechsel.de hinaus, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.


§ 12 Haftung

1. Werden von Dritten Ansprüche auf Grundlage von Handlungen, Inhalten oder Informationen einzelner Nutzer auf www.vereinswechsel.de erhoben gegen die Betreiber des Portals, stellt der verursachende Nutzer die Betreiber des Portals von sämtlichen Schäden, Verlusten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltshonorare und Rechtskosten) frei.
2. Die Betreiber von www.vereinswechsel.de bemühen sich, das Portal betriebsbereit, fehlerfrei und sicher zu halten. Dennoch erfolgt die Nutzung auf eigenes Risiko.
Die Betreiber stellen www.vereinswechsel.de. ohne ausdrückliche oder konkludente Garantien bereit, insbesondere im Hinblick auf die Eignung zu einem bestimmten Zweck oder die Beachtung von Rechten Dritter. Die Betreiber von www.vereinswechsel.de garantieren nicht die Sicherheit des Portals. Sie sind nicht verantwortlich für Handlungen, Inhalte, Informationen oder Daten der Nutzer oder Dritter. Die Betreiber von www.vereinswechsel.de sowie deren Angestellte und Mitarbeiter werden vom Nutzer freigestellt von Ansprüchen und Schäden jeder Art, ob bekannt oder unbekannt, die sich aus einem Streitfall mit einem Dritten ergeben oder damit in Verbindung stehen. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf www.vereinswechsel.de abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Der Nutzer ist verpflichtet, die von ihm eingestellten Daten und Inhalte selbst zu sichern. Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen. Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen Dritter sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt. Die Betreiber können jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten von www.vereinswechsel.de vornehmen. Sie haften nicht für Schreib- oder Tippfehler.
4. Die Betreiber von www.vereinswechsel.de übernehmen keine Haftung gegenüber dem Nutzer für Gewinnverluste oder andere Folgeschäden, die sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder in Verbindung damit ergeben, selbst wenn sie auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurden.
5. Ein Anspruch auf die Verfügbarkeit von www.vereinswechsel.de besteht nicht. Insbesondere kann es aus technischen Gründen erforderlich sein, den Zugang zu www.vereinswechsel.de vorübergehend einzuschränken.
6. www.vereinswechsel.de übernimmt für Angebote Dritter keine Gewähr und ist an diesen Rechtsverhältnissen nicht beteiligt, insbes. nicht Vertragspartner. Dies gilt insbesondere für Angebote, die von Vereinswechsel.de durch einen entsprechenden Hinweis, wie z.B. „Partner von Vereinswechsel.de ", „Sport Shop" oder „Dies ist ein Angebot von [Name des Betreibers]" kenntlich gemacht sind. Gleiches gilt für Rechtsverhältnisse und Vertragsbeziehungen, die der Nutzer mit einem anderen Nutzer über das Portal www.vereinswechsel.de begründet. Für diese sind ausschließlich die Nutzer verantwortlich. Vereinswechsel.de übernimmt für die Rechts- bzw. Vertragsverhältnisse der Nutzer keine Gewähr und ist an diesen nicht beteiligt, insbesondere kein Vertragspartner. Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge ausschließlich selbst verantwortlich.
7. www.vereinswechsel.de garantiert nicht, dass ein für die Nutzung des Vereinswechsel.de Sportnetzwerks registrierter Nutzer tatsächlich die Person darstellt, die der Nutzer vorgibt zu sein. Vereinswechsel.de leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität der Nutzer.


§ 13 Sonstiges

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf www.vereinswechsel.de dar und ersetzen alle zuvor getroffenen Vereinbarungen. Das Versäumnis von www.vereinswechsel.de, eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf die jeweilige Bestimmung dar.
Alle Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Verzicht darauf müssen in schriftlicher Form erfolgen und von uns unterzeichnet werden.
Der Nutzer wird weder seine Rechte noch seine Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne die Einwilligung der Betreiber des Portals an andere übertragen.
Sämtliche Rechte und Pflichten, die die Betreiber von www.vereinswechsel.de gemäß dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, sind durch die Betreiber in Verbindung mit einer Fusion, einer Akquisition, dem Verkauf von Vermögenswerten oder kraft Gesetzes oder anderweitig frei abtretbar. Kein Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen darf die Betreiber von www.vereinswechsel.de an der Befolgung der Gesetze hindern.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewähren dritten Parteien keine Besitzrechte.
Jeder Nutzer wird alle zutreffenden Gesetze einhalten, wenn er www.vereinswechsel.de verwendet oder darauf zugreift.


§ 14 Geltendes Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


§ 15 Schlussbestimmungen/Gerichtsstand

Es gilt der gesetzliche Gerichtsstand.


§ 16 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Diese Vereinbarung gilt für die Rechtsnachfolger und verbundenen Unternehmen und Personen beider Parteien.



- Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen -